Nachrichten vom Arbeitskreis Politik

Alle Nachrichten auf einen Blick

Filtern nach:

08. November 2021

Heimowski: „Besucht uns mal in Berlin! Der Kaffee schmeckt jetzt noch besser.“

31. Oktober 2021

Einblicke in Alltag und Praxis des Zusammenlebens mit Christen; Fragen Menschen- und Frauenrechten, Konversion, Kindererziehung etc.

30. Oktober 2021

Stellungnahme der EAD will Orientierung geben

26. Oktober 2021

EAD betont die verändernde Kraft des Gebetes und bittet Ortsallianzen, christliche Werke & Verbände, sich zu beteiligen

12. Oktober 2021 / Irak

Ein Bericht von David Müller, pol. Fürsprecher für Religionsfreiheit im Irak

10. Oktober 2021

Aufbau von Expertise und von Beratungsteams zu staatlichen Fördermitteln und deren Antragstellung

09. Oktober 2021

Deutscher Religionssoziologe und Ethiker Thomas Schirrmacher zum Thema „Christenverfolgung geht uns alle an“

08. Oktober 2021 / Deutschland

Open Doors würdigt Politiker für Einsatz gegen Christenverfolgung - ein Beitrag von idea zum Thema Menschenrechte

22. September 2021

Evangelische Allianz im Gespräch mit Politikern

19. September 2021

4.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim 17. Marsch für das Leben in Berlin

13. August 2021

Stellungnahme der Evangelischen Allianz in Deutschland

13. August 2021

"Dieser Schritt war längst überfällig“

17. Juli 2021

Gebetsupdate und Möglichkeiten zum Helfen - jetzt spenden!

01. Juli 2021

ORIENTIERUNGSHILFE FÜR DEN INFORMATIONSDSCHUNGEL am 15. Juli 2021 in München- EAD als Mitveranstalter

28. Juni 2021

Evangelische Allianz in Deutschland: Tötung eines ungeborenen Menschen darf nicht zum Menschenrecht erklärt werden!

10. Juni 2021

Abtreibung ist keine Gesundheitsversorgung oder Heilbehandlung.

10. Juni 2021

Veranstaltung in Berlin beleuchtet die schwierigen Bedingungen, unter denen Christen ihren Glauben leben müssen

04. Juni 2021

Für Einheit, Gebet und gesellschaftlichen Zusammenhalt

02. Juni 2021

Evangelische Allianz in Deutschland (EAD) als Mitveranstalter

22. Mai 2021

Kundgebung am 22.05.2021 mit Michael Blume, Antisemitismusbeauftragter für Baden‐Württemberg